Startseite

Über uns

Neumünsteraner Bürgerinnen und Bürger haben 1992 den Betreuungsverein Neumünster e.V. mit dem Ziel gegründet, das Selbstbestimmungsrecht kranker oder behinderter Menschen zu fördern und zu stärken.

Der Betreuungsverein Neumünster ist eine Beratungsstelle für Bürgerinnen und Bürger, die sich in der ehrenamtlichen Betreuungsarbeit bereits engagieren oder es beabsichtigen, für Menschen die eine Vorsorgevollmacht oder Betreuungsverfügung verfassen wollen und selbstverständlich auch für Menschen die betreut werden oder eine Vollmacht/Verfügung erteilt haben.

Wir sind ein weltanschaulich und politisch unabhängig arbeitender, gemeinnütziger Verein.

Ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer sowie Bevollmächtigte werden in ihren Aufgaben unterstützt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Betreuungsvereins Neumünster stehen ihnen auf Wunsch mit Rat und Tat zur Seite.

Zu den Aufgaben des Betreuungsvereins gehören:

• Informationen über das Betreuungsrecht und zur Vorsorgevollmacht sowie Betreuungsverfügung
• Beratung und Hilfen für kranke und behinderte Menschen
• Gewinnung von ehrenamtlichen Betreuerinnen und Betreuern
• Beratung und Schulung von Bevollmächtigten und ehrenamtlichen Betreuern
• Übernahme von beruflich geführten Vereinsbetreuungen

Wir sind Mitglied

• im Paritätischen Wohlfahrtsverband Schleswig-Holstein,
• in der Interessengemeinschaft der Betreuungsvereine in Schleswig-Holstein (IGB SH),
• im Betreuungsgerichtstag e.V. (BGT),
• im Gemeindepsychiatrischen Verbund Neumünster (GVN) und
• im Frauenrat Neumünster

Gleich, ob Sie sich einfach für unser Themengebiet interessieren, eine Vorsorgevollmacht oder Betreuungsverfügung erteilen wollen, dies schon gemacht haben, Begünstigter einer solchen Verfügung sind, bereits ehrenamtlich tätig sind oder beabsichtigen ehrenamtlich tätig zu werden , rufen Sie uns einfach an oder schreiben uns eine e-Mail!

Telefon:  04321 / 8537801
Email:      info@btv-nms.de

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen helfen können!